Wir waren dabei

Klimadinner 2020

Ein paar Schnappschüsse vom Klimadinner 2020 – eine gemeinsame Kochaktion mit gleichgesinnten Menschen am 1. März 2020.

Wirkstatt-Aktionstag

Die Wirkstatt Anders Wachsen lud unter dem Motto „Ideen säen – pragmatisch handeln“ zu einem kreativen Tag ein mit Kleidertausch, Burger-Wettbewerb, Upcycling u.v.m. in und um die Weyhalla in Weyarn. Fürs leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt.
Selbermachen, Energie und Ressourcen sparen – das war die Botschaft dieses Aktionstags.

WANTED! Bester „Miaschburger“ gesucht

Wir suchten den besten „Miaschburger“, das beste Rezept für ein klimafreundliches, schnelles Mittagessen! Es sollte nahrhaft sein, fleischlos und vor allem gut schmecken – einfach eine gute Alternative zur Leberkassemmel.
Landrat Wolfgang Rzehak prämierte mit einer Jury die neu kreierten, vegetarischen „Miaschburger“ beim Wirkstatt-Aktionstag am 24. März 2019 mit Preisen im Gesamtwert von über 600.-

„Anders fasten“: Klimafreundlich essen!

klimafreundlich essen - ich bin dabei!

Mitmach-Aktion im Frühling 2019: „Ich bin dabei und werde in der Fastenzeit KLIMAFREUNDLICH ESSEN“! Die Aktion „Klimafreundlich essen!“ bietet jedem/r die Möglichkeit, sich JETZT bewußt gegen den hohen Fleischkonsum zu entscheiden und entsprechend zu handeln.

Christian Felber in Weyarn/Neukirchen

Gemeinwohlökonomie ist untrennbar mit dem Namen Christian Felber verbunden. Am 31. Januar 2019 kam der österreichische Publizist in den Landkreis Miesbach, in den Saal des Landgasthof Neukirchen der Gemeinde Weyarn.

Brezenbeutelstand auf dem Holzkirchener Wochenmarkt

Am 13.10.2018 waren die Freibeutler dieses Mal auf dem Holzkirchener Wochenmarkt vertreten um direkt vor Ort aus mitgebrachten Stoffen wieder zahlreiche Stoffbeutel zu nähen und gegen eine kleine Spende zu verschenken.

Markt der Ideen

Beim „Markt der Ideen“ am 14. Juli 2018 in Holzkirchen ging es fröhlich und äußerst kreativ zu. Die Abschlussveranstaltung des zweiten Zyklus von „Anders wachsen – Alternativen für das Oberland“ hatte vielfältige Programmpunkte parat. Von Lebensmittelrettern über Freibeutler bis zur Wundergartenwerkstatt war viel geboten.